Curd Jürgens an Gebr. Reischenbeck. München, 16.8.1946

Curd Jürgens an Gebr. Reischenbeck. München, 16.8.1946

Curd Jürgens an Gebr. Reischenbeck. München, 16.8.1946

Curd Jürgens an Gebr. Reischenbeck bzgl. der Aushändigung eines Anzugs. München, 16.8.1946

Lieber Herr Reischenbeck!

Bitte der Überbringerin meinen Anzug auszuhändigen.

Wie Sie sich erinnern, war Ihr Vorschlag zwei Schachteln Zigaretten und ich habe auf 5 Schachteln erhöht, in der Hoffnung, beide Anzüge so schnell zu bekommen.

Anbei 1 ½ Schachteln, die übrigen selbstverständlich sofort bei Beginn des zweiten Anzuges.

Beste Grüsse und vielen Dank für das Tempo. Nach meiner Rückkehr aus Wien komme ich gleich bei Ihnen vorbei.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.